Potenziert auf den Punkt.

Bevor ein Investmentfonds dauerhaft ins geprüfte Timberland Portfolio
aufgenommen wird, durchläuft er einen anspruchsvollen Prozess intensiver
Qualitätschecks durch das zuständige Fondsmanagement.

Die 3 Säulen der Timberland Securities (Indexzertifikate)

Ertragsportfolio

  • Fund of Funds zur Risikostreuung und Ertragsverstetigung durch breite Diversifikation
  • Vorrangig Value Strategie mit über 30 Fonds (ca. 30 Mrd. Volumen)
  • Ausschließlich Direktinvestments zur Vermeidung von Emittentenrisiken/ kein Leverage!
  • Best Advice – internes Scoring-Modell zur Selektion/Controlling (u.a. Managementerfahrung, Langfristperformance, Liquidität etc. – ca. 100 Merkmale)

Sicherungsportfolio

  • Direkterwerb erstrangig besicherter Bonds (primär deutsche Pfandbriefe – AAA)
  • Hoher Sicherheitsfaktor durch Sachwertunterlegung (LTV von 50%)
  • Keine Management-Fee, Generierung positiver Rendite – Credo: Sicherheit vor Ertrag
  • Seit 1769 ist jeder deutsche Pfandbrief zurück gezahlt worden

Edelmetallportfolio

  • Bestehend aus 50% physischem Tresorgold und je 16,67% Platin, Silber & Palladium (keine ETC)
  • Direkterwerb zu institutionellen Konditionen
  • Steuervorteil (keine Mwst.) durch Freilager: Brinks / Commerzbank in Luxemburg/London
  • Inflations- und Risikoschirm

Asset-Allokationen

Optimix A

OptiMix B

OptiMix C

Precious Metals

OptiMix World

Top 10 Fund

  • Ertragsportfolio
  • Sicherungsportfolio
  • Edelmetallportfolio
  • Ertrags- und Währungsportfolio

Die Wertpapiere unterliegen einem Emittenten- und Zinsänderungsrisiko. Weitere Risiken entnehmen Sie bitte dem Basisprospekt vom 05.12.2018. Der veröffentlichte Basisprospekt, die zur Veröffentlichung anstehenden endgültigen Bedingungen sowie die deutschsprachigen Zusammenfassungen des Basisprospekts und der  jeweiligen endgültigen Bedingungen sind bei der Timberland Capital Management GmbH, Hüttenallee 137, 47800 Krefeld sowie auf der Internetseite www.timberlandfinance.com erhältlich.