Potenziert auf den Punkt.

Bevor ein Investmentfonds dauerhaft ins geprüfte Timberland Portfolio
aufgenommen wird, durchläuft er einen anspruchsvollen Prozess intensiver
Qualitätschecks durch das zuständige Fondsmanagement.

Die 3 Säulen der Timberland Securities (Indexzertifikate)

Ertragsportfolio

  • Fund of Funds zur Risikostreuung und Ertragsverstetigung durch breite Diversifikation
  • Vorrangig Value Strategie mit über 30 Fonds (ca. 30 Mrd. Volumen)
  • Ausschließlich Direktinvestments zur Vermeidung von Emittentenrisiken/ kein Leverage!
  • Best Advice – internes Scoring-Modell zur Selektion/Controlling (u.a. Managementerfahrung, Langfristperformance, Liquidität etc. – ca. 100 Merkmale)

Sicherungsportfolio

  • Direkterwerb erstrangig besicherter Bonds (primär deutsche Pfandbriefe – AAA)
  • Hoher Sicherheitsfaktor durch Sachwertunterlegung (LTV von 50%)
  • Keine Management-Fee, Generierung positiver Rendite – Credo: Sicherheit vor Ertrag
  • Seit 1769 ist jeder deutsche Pfandbrief zurück gezahlt worden

Edelmetallportfolio

  • Bestehend aus 50% physischem Tresorgold und je 16,67% Platin, Silber & Palladium (keine ETC)
  • Direkterwerb zu institutionellen Konditionen
  • Steuervorteil (keine Mwst.) durch Freilager: Brinks / Commerzbank in Luxemburg/London
  • Inflations- und Risikoschirm

Asset-Allokationen

Optimix A

OptiMix B

OptiMix C

Precious Metals

OptiMix World

Top 10 Fund

  • Ertragsportfolio
  • Sicherungsportfolio
  • Edelmetallportfolio
  • Ertrags- und Währungsportfolio

Über die Timberland Securities (Indexzertifikate)

  • Starke Sicherheitsorientierung beim Anlagemix
  • Effektiver Inflationsschutz durch ausgewogene Sachinvestments
  • Hoher Anlegerschutz
  • Kostenfreie Wechsel in  verschiedene Anlageklassen
  • Zugang zu über 30 bewährten Zielfonds
  • Keine Depotführungsgebühren