Kontakt

Hüttenallee 137
47800 Krefeld


(+49) 0 21 51 - 52 404 - 0
(+49) 0 21 51 - 52 404 - 50
info@timberland-finance.com

Über den Tag hinausdenken. Und genauso handeln.
So bleibt Geld ein Vermögen wert.

Der größte Feind einer strategischen Kapitalanlage ist die Inflation. Die schleichende Geldentwertung, die aufgrund längerfristiger Ausweitung der Geldmenge durch Staat oder Zentralbank entsteht. Nicht zuletzt aus diesem Grunde rückt vor allem Gold als klassischer Inflationsschutz wieder stärker in den Fokus anspruchsvoller Investoren. Denn Gold als echter Sachwert in physischer Form ist stets ein stabilisierender Faktor für jedes Depot, steigert das Vermögen der Anleger und schützt es zudem ganz manifest vor schleichender Entwertung.

Timberland erwirbt für seine Anleger Gold in physischer Form. Dabei profitieren die Investoren von ausgesprochen günstigen Einkaufskonditionen, denn Timberland bezieht das Gold unmittelbar vom Hersteller. Somit entfallen die teuren Margen der Zwischenhändler. Das Gold wird versichert und dann separat bei der depotführenden Bank verwahrt. Es ist emittentengeschützt und kann – falls gewünscht – jederzeit in physischer Form an den Anleger ausgehändigt werden.

Aber auch gezielte Investitionen in die Blue-Chips-Aktien des Ertragsportfolios der drei Timberland-OptiMix-Assets stellen einen soliden Inflationsschutz dar. Schließlich verbriefen Aktien reale Anteile an Unternehmen. Und bei Investitionen in Blue-Chips bedeutet das konkret: Anteile an den weltweit führenden Unternehmen – und damit in reale Werte. Hintergrund: Der Papierwert von Unternehmen steigt stets entsprechend der jeweiligen Inflationsrate. Vom Wertzuwachs der einzelnen Papiere einmal ganz abgesehen. Das ist die Timberland-Philosophie: eine Anlage – viele Vorteile!

to top